espado GmbH - Ideen und Impulse für Vertrieb und Marketing

Ideen und Impulse für Vertrieb und Marketing

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Konradin verlängert

Mit einem neuen Zwei-Jahresvertrag setzen die Konradin Mediengruppe und espado ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

mehr

Basierend auf den positiven Erfahrungen der bisherigen dreijährigen Zusammenarbeit wurde nicht nur ein neuer Vertrag für die Anzeigenvermarktung geschlossen. Vielmehr wurde espado auch weiter in die Verkaufsstrukturen und -prozesse integriert. Dabei nutzt Konradin u.a. den neuen espado-Vor-Ort-Service. „Bei diesem Projekt zeigt sich, dass eine langfristige und professionelle Zusammenarbeit und ein intensiver zielorientierter Dialog – auch in komplexen und dynamischen Anzeigenmärkten – zu sehr guten Ergebnissen führen“, so Marcella Bellmann, Geschäftsführerin der espado GmbH.

Neue Projektleiterin verstärkt Führungsteam 

Zum 1. Januar 2016 übernahm Anika Breiden die Projektleitung bei der espado GmbH.

mehr

Die gelernte Industriekauffrau war zuletzt bei international tätigen Industrieunternehmen beschäftigt und bis vor drei Jahren am Aufbau der espado GmbH beteiligt. Zu ihren neuen Aufgaben gehören die zentrale Projektsteuerung und -koordination für die stetig wachsende Zahl an Projekten sowie das damit verbundene Qualitätsmanagement. "Mit der Besetzung dieser wichtigen Funktion durch eine vertrauensvolle Mitarbeiterin aus unseren Anfangsjahren wurden wichtige Weichen für die weitere Entwicklung des Unternehmens gestellt", so Marcella Bellmann, Geschäftsführerin der espado GmbH.

"espado-vor-Ort"

Bei seinem neuen Service legt espado den Telefonhörer aus der Hand und kommt direkt vorbei. Ein ungewöhnlicher Schritt für einen Telefon-Vermarkter? Eigentlich nicht, denn er orientiert sich am Bedarf der Kunden.

mehr

Der Ausbau des Standorts Bodenheim läuft - wie geplant - auf Hochtouren. Dabei zahlt sich schon wenige Monate nach Eröffnung die räumliche Nähe zu bestehenden und potenziellen Kunden durch viele interessante Gespräche und Impulse aus. Ein Ergebnis ist der neue Vor-Ort-Service von espado. Auch im digitalen Zeitalter wünschen sich viele Kunden noch den direkten Kontakt, z.B. auf Messen. Dieser Anforderung trägt espado mit dem neuen Service Rechnung. Qualifizierte und entsprechend geschulte Mitarbeiter übernehmen zukünftig in enger Abstimmung mit den Auftraggebern persönliche Besuche auf Veranstaltungen und/oder die Präsenz auf Messeständen. "Unser Fokus als Telefon-Vermarkter lag schon immer auf dem Aufbau langfristiger, nachhaltiger und damit erfolgreicher Kundenbindung. Insofern war dies der nächste konsequente Schritt", begründet Marcus Bellmann, Geschäftsführer der espado GmbH, den Ausbau des Angebotes.

Verlagswechsel im Anzeigenverkauf erfolgreich gestaltet

Seit Anfang des Jahres betreut espado den kompletten Anzeigenverkauf der bpz - die Praxis der Bauunternehmer - der b2b-Fachmedien GmbH und unterstützt damit den jungen Verlag beim nachhaltigen Aufbau seines crossmedialen Anzeigengeschäfts.

mehr

Die Herausforderung bestand darin, einen kurzfristigen Verlagswechsel im Anzeigenmarkt optimal zu begleiten und in kurzer Zeit mit allen Marktteilnehmern in einen vertrauensbildenden Dialog zu treten. Das Praxismagazin für Bauunternehmer wurde mit dem Verlagswechsel relauncht und hat darüber hinaus seit April einen modernen Internet-Auftritt. All dies musste - parallel zum Aufbau der Strukturen und Prozesse - im ersten halben Jahr zusätzlich vermarktet werden. "Geschwindigkeit, vertrauensbildende Kommunikation und Professionalität sind im Anzeigenverkauf bei Verlagswechseln zentrale Themen, damit Medienmarken in solch sensiblen Übergangsphasen nicht unnötig geschwächt werden. Und heute zeichnet sich schon ab, dass die bpz diese Phase erfolgreich gemeistert hat und die Basis für ein nachhaltiges Anzeigengeschäft gelegt worden ist" - so Marcella Bellmann, Geschäftsführerin der espado GmbH.

espado ist für mehr politische und strategische Planung

Mit einem Pilotprojekt begann Anfang Juni die Zusammenarbeit zwischen der Agendo-Gesellschaft für politische Planung mbH und espado.

mehr

In diesem Rahmen vereinbart espado Gesprächstermine für die Agendo-Vertriebsmitarbeiter bei Behörden und politischen Einrichtungen, Stiftungen, Verbänden. Dabei wird primär Intraplan NG vermarktet, eine leistungsstarke Software für die strategische und politische Planung. Agendo unterstützt zudem die politische und strategische Planung in Institutionen und Organisationen mit umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen. "Gerade wenn die Ansprechpartner für ein Vertriebsgespräch schwer zu identifizieren sind und in vielen Abteilungen arbeiten, hat sich die qualifizierte Erstansprache über einen spezialisierten Telefon-Vermarkter als effektiv erwiesen", so Marcella Bellmann, Geschäftsführerin der espado GmbH.

First-Level-Support für Duden erweitert


Nach erfolgreicher zweijähriger Zusammenarbeit hat espado im Februar den First-Level-Support für die Bibliographisches Institut GmbH sowie ihrer Tochtergesellschaften, bspw. den deutschen Duden, übernommen.

mehr

Dieser umfasst die Betreuung der Telefonzentrale und den Kundenservice per Mail und Telefon. Die Entscheidung fiel aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit und personeller Veränderungen beim Bibliographischen Institut. Dazu Marcella Bellmann, Geschäftsführerin der espado GmbH: "First-Level-Support orientiert sich oft an der Frage "Make-or-Buy" und wird primär unter Kostenaspekten entschieden. Der Auftraggeber gewinnt aber zudem ein hohes Maß an Flexibilität, da ein Dienstleister sehr viel besser auf schwankende Auslastung reagieren kann und auch qualitativ gleichwertige Vertretungen - z.B. im Urlaubsfall - kein Thema mehr sind."

espado verstärkt den Matthaes-Anzeigenverkauf


Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt unterstützt espado seit Ende Januar die Verkaufsmannschaft des dfv Matthaes Verlag im Anzeigenverkauf.

mehr

espado betreut dabei in enger Abstimmung mit dem Verlag Anzeigenkunden, die aufgrund personeller Veränderungen in der Verkaufsmannschaft des Verlages nicht mehr optimal betreut werden konnten. Der dfv Matthaes Verlag, eine Tochtergesellschaft der dfv Mediengruppe, veröffentlicht Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und digitale Produkte für die Branchen Hotellerie, Gastronomie, Bäckerei und Konditorei. „Grundsätzlich führen Ressourcenengpässe in der Verkaufsmannschaft im hochsensiblen Anzeigengeschäft schnell zu einer reduzierten Kundenbetreuung mit einhergehenden Umsatzrückgängen. In enger Abstimmung mit dem Verlag kann espado solche „Lücken“ sowohl kurz- als auch langfristig schließen und Umsatzrückgängen vorbeugen“, so Marcus Bellmann, Geschäftsführer der espado GmbH.

Mehr Standorte – mehr Kundennähe 

Zum 1. März 2015 eröffnete die espado GmbH in Bodenheim bei Mainz einen dritten Standort.

mehr

Bis Ende des Jahres sollen hier 10 Mitarbeiter arbeiten. Auch die Geschäftsführung zieht von Berlin nach Mainz um. Parallel zur Neueröffnung werden die Standorte Berlin und Dierdorf personell weiter ausgebaut. Damit trägt espado einerseits der positiven Geschäftsentwicklung und anderseits der gewünschten Kundennähe Rechnung.  „Telefon-Vermarktungs-Projekte bedürfen zunehmend einer engeren Abstimmung und da ist eine räumliche Nähe einfach ein Vorteil“, so Marcus Bellmann, Geschäftsführer der espado GmbH. Mit dem neuen Standort deckt espado den strategisch wichtigen Rhein-Main-Raum mit angrenzenden Metropolregionen bis nach Stuttgart ab. Weitere Standorte werden bei Bedarf hinzukommen. 

Verlage: Früher wissen, was die Kunden wollen und planen

Die Bedeutung des Wissens über Kunden im Anzeigen- und Abogeschäft gewinnt auch für Verlage immer mehr an Bedeutung. Beide Geschäftsmodelle stehen unter Druck und die Verlage sind gefordert, unter schwierigeren Rahmenbedingungen Umsatz zu generieren.

mehr

Doch die Kunden von Verlagen sind dynamisch und deshalb sind Verlage gefordert, aus dem kontinuierlichen Kontakt ihr Wissen über jeden Kunden aufzubauen und permanent zu aktualisieren. Damit rückt CRM (Customer Relationship Management) immer mehr in Blickpunkt des Interesses.  Das Thema ist vielschichtig und die Auswahl einer Software bestenfalls ist ein Zwischenschritt. Spannend wird es dann bei der Definition der benötigten Daten, ihrer Gewinnung und  Pflege. Genutzt werden diese dann für eine optimierte Kundenansprache, aber auch für Reports zur kontinuierlichen Information und zur Weiterentwicklung von Medienmarken. Die Informationen, die zu Kundenprofilen aggregiert werden, kommen meist aus Kundenkontakten. Auch espado generiert als Telefon-Vermarkter bei jedem Telefonkontakt Informationen über Kunden und legt diese im eigenen CRM ab. Im Rahmen von espado-CRM bieten wir monatliche Standard-Reports über den Kundenstamm, den wir für Sie bearbeiten, an. Diese umfassen quantitative Informationen über Angebote, Zu- und Absagen inkl. der Gründe sowie Prognosen, inkl. wichtiger Kennzahlen, aber auch qualitative Aussagen über Kommunikationsverhalten und -ziele der Kunden. Individuelle Reports sind nach Absprache möglich. Die Daten können per csv-Format auf Wunsch auch direkt in das CRM von Verlagen eingespielt werden – die Synchronisation der Felder vorausgesetzt. Mit diesen Informationen ist ein Verlag in der Lage, früher auf Entwicklungen zu reagieren, denn ob kurzfristige Ziele erreicht werden können oder nicht, erfährt man schon während der Verkaufsgespräche und nicht erst aus einer nachträglichen Analyse. Im Rahmen von espado-CRM beraten wir Verlage auch gerne bei der Einführung eines CRM.

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMehr Infos: Marcus Bellmann

Zusammenarbeit mit Konradin verstärkt


Nach zwei Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Anzeigenvermarktung für die Konradin-Industriegruppe, unterstützt espado jetzt auch die Anzeigenvermarktung des Architektur- und Handwerkbereiches.

mehr

Fokus dieser Zusammenarbeit ist die Unterstützung der Verkaufsmannschaft des Verlages im Bereich der Neukundenakquise, C-Kundenbetreuung und Bearbeitung neuer Themen. Für die Bearbeitung dieser Kunden fehlt dem Anzeigenverkauf oft die Zeit. Allerdings schlummert hier häufig erhebliches Potenzial, was auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Konradin-Verlagsgruppe deutlich macht. Ein wichtiger Grund für den Erfolg ist die gute Projektkoordination. So hat die Abteilung "Markt- und Kundenservice" bei Konradin frühzeitig die notwendigen Strukturen für die Zusammenarbeit geschaffen. Sie ist für die Kommunikation zu espado verantwortlich und steuert die reibungslose Integra­tion des Telefon-Vermarkters in alle relevanten Prozesse. Das beginnt bei der Kunden­zuordnung, die ggf. auch vertragliche Anpassungen nach sich ziehen kann, und reicht über das Auftragsmanagement sowie eine effektive Kommu­nikation bis hin zum permanenten Wissens- und Erfahrungsaustausch. Denn bei solchen Projekten treffen meist unterschiedliche Verkaufskulturen aufeinander - und jeder kann vom anderen lernen. Der Verlag erschließt sich durch die Zusammenarbeit neue Umsatzpotenziale und gewinnt mehr Frei­räume für neue Geschäftsmodelle und die Weiterentwicklung seiner Medienmarke.

Mehr Infos: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMarcus Bellmann

Leitet Herunterladen der Datei einInteressant in diesem Zusammenhang:
Praxisreport – Das Umsatzplus ist nur ein Effekt

Langjährige Zusammenarbeit mit VRG HR verlängert


Nach achtjähriger Zusammenarbeit haben espado und die VRG HR, einer der führenden Anbieter in Deutschland für die Bereiche Personalabrechnung und -verwaltung, einen neuen Vierjahresvertrag unterzeichnet.

mehr

Dabei konnte sich espado gegen ein breites Wettbewerbsumfeld durchsetzen. Entscheidend war letztendlich auch nicht der Preis der Dienstleistung, sondern die Leistung. espado generiert heute primär Gesprächstermine für die Vertriebsmannschaft des Software-Anbieters. Dies ist eine wichtige Säule im ausgefeilten Pipeline-Management und damit in der erfolgreichen Marketing-Strategie des Unterneh­mens. Zur Erfüllung der gesteckten Ziele arbeiten beide Partner intensiv Hand in Hand. Dazu zählen die Abstimmung über die Adress­basis und die zu bearbeitenden Kunden, die permanente Optimierung der Workflows und Reaktionszeiten sowie die kontinuierliche Schulung der espado-Mitarbeiter hinsichtlich der sich verändernden Rahmenbedingungen des Marktes. Denn das Wissen über einen dynamischen Markt ist mindestens so wichtig wie die Beherrschung der Telefon-Vermarktung.

Mehr Infos: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMarcella Bellmann

Leitet Herunterladen der Datei einInteressant in diesem Zusammenhang:
Praxisreport – Der erfolgreiche Weg zum ersten Gesprächstermin